Die Running Order

Johnny Deathshadow20:00 - 20:40
Reliquiae21:00 - 21:50
Vogelfrey22:10 - 23:20
Stahlmann23:40 - 00:40

Ein Sturm zieht auf!

Vogelfrey laden ein zu ihrem ganz persönlichen Ball der Gehängten: am 15.04.2016 feiern die sechs Vaganten mit ihrem eigenen in-door-Festival die Klanggewalt von Folkmetal und Mittalterrock. Peitschende Gitarrenriffs, donnergrollende Drums und überwältigende Klangwellen erwarten euch! Das Sturm und Klang-Festival wird nun im Frühjahr 2016 zum zweiten mal im urhamburger Rock-Club Knust veranstaltet. Das Programm ist diesmal bunt gemischt: Mit dabei sind Johnny Deathshadow, Reliquiae, Stahlmann und Vogelfrey selbst.
Seid dabei beim zweiten Sturm und Klang-Festival!
Es wird laut und stürmisch! Eure Vogelfreyen



Dieses Jahr sind mit dabei:

Stahlmann

  • Es legt sich ein silbriger Schleier auf Deutschland: Am 28. August veröffentlichten die Neue Deutsche Härte-Shooting Stars von STAHLMANN ihr neues Album „CO2“. Der CD voraus ging eine erste Single mit dem Titel „Plasma“.

    Auf dem Album der Göttinger mit der spektakulären silbernen Bühnen-Optik dreht sich alles um das Thema chemische Reaktionen und ihre Auswirkungen. „Die ganze Welt und alle zwischenmenschlichen Kontakte und Begegnungen funktionieren über Chemie“, so die Band. „Die Chemie muss in einer Band beispielsweise genauso stimmen wie im Bett.“ Dass die Chemie bei STAHLMANN stimmt, beweist die Band auf „CO2“. Starke Songs, auf denen sich brachiale Härte mit eingängigen Refrains vermischen und treibende Synths mit harten E-Gitarren-Brettern sich zu einer explosiven Mischung verbinden sind die Bestandteile des Chemie-Baukastens, der seit Ende August zum experimentieren einlädt. 

Vogelfrey

  • Manch einer hat schon bei einem zu tiefen Blick ins Glas seine Qualitäten als Geschichtenerzähler entdeckt und sich mit phantastischen Heldentaten gerühmt. Die sechs raubeinigen Halunken von Vogelfrey aber leben und brennen für ihre Erzählungen. Getreu dem Motto "selbst die Inquisition singt uns're Lieder schon" zieht der "Pakt der Geächteten" seit der Gründung 2004 wort- und klanggewaltig durch die Landen. Nun veranstalten sie ihr eigenes Indoor-Festival!

Reliquiae

  • RELIQUIAE begeistern nun schon seit Ende 2009 ihr Publikum mit jeder Menge Kreativität, Schaffensfreude und fantastischen Shows. Nachdem die Band 2011 mit dem Debüt „Audi Vide Tace“ und als erste ihres Genres ohne E-Gitarren und Verstärker auf dem Wacken Open Air aufgetreten war und dabei Tausende mit einer exotischen Mischung voller mittelalterlicher Instrumente faszinierte, vollzogen die Jungs und das Mädel in den folgenden Jahren eine rasante Entwicklung.

Johnny Deathshadow

  • Das Hamburger Todesschwadron ist zurück: Mit neuem Material, neuer Härte und frischem Look machen sich die Industrial Gothic-Metaller JOHNNY DEATHSHADOW bereit, die Bühnen der Republik mit ihrer Mischung aus tanzbaren Grooves, harten Gitarren und Ohwurm-Melodien erneut in Schutt und Asche zu legen. Nach legendären Pop-Covern mit Horror-Attitüde in den Anfangsjahren und einem erfolgreichen EP-Ausflug in Death Rock-Gefilde im Jahr 2013 (BLOOD & BONES, [Make Big Records/Believe Digital] hat die Band jetzt endgültig zu einer neuen Eigenständigkeit gefunden.

Wo bekomme ich Tickets her?

Tickets bekommt ihr hier: http://tickets.sturm-und-klang.com

Allgemeine Infos

Unter folgendem Link gibt es Informationen zu den Einlasskriterien des Knust! Link

Ihr habt Fragen?

Dann zögert nicht und schreibt uns!